Sieben Wochen. Fünfzig Tage. Dreihundert Einunddreißig Tausend Besucher

Die Bilanz der zweiten Karlsruher Schlosslichtspiele - unschlagbar. Schon zur Premiere am Sonntagabend den 7. August waren rund 20 000 Besucher gekommen, um in drei Aufführungen zu sehen, wie die 3000 Quadratmeter große Fassade des Schlosses zur Leinwand eines bunten Bilderspektakels wurde.  Das Lichtschauspiel unter künstlerischer Leitung des Zentrums für Kunst und Medientechnologie (ZKM) war im vergangenen Jahr eine der großen Attraktionen zum 300. Stadtgeburtstag und lockte rund 400 000 Besucher an. Auch in diesem Jahr, liesen internationale Künstler aus aller Welt, die Fassade zum Leben erwecken. Das Schloss ist der zentrale Punkt eines Fächers, der dem Stadtplan Karlsruhes zugrunde liegt. Mit seiner weitläufigen Anlage und dem Park ist es der architektonische Anziehungspunkt der Stadt.

Wir waren für die Planung, Koordination und Umsetzung der künstlerischen Inhalte, 3D Projection, Mapping, sowie den reibungslosen Ablauf über die gesamte Laufzeit verantwortlich.

http://www.schlosslichtspiele.info/

FILED UNDER

3D Projection Mapping 3D Animation Pandoras Box Christie Coolux Medienserver Media Server Schlosslichtspiele Karlsruhe Mapping